Zukunft gesichert – Star-Wars-MMORPG ist riesiger Erfolg

Alles rund um Star Wars: The Old Republic

Zukunft gesichert – Star-Wars-MMORPG ist riesiger Erfolg

Beitragvon Arratus » Do 21. Apr 2016, 10:21

SWTOR: Zukunft gesichert – Star-Wars-MMORPG ist riesiger Erfolg, sagt Bioware

Fans machen sich Sorgen um die Zukunft von SWTOR, weil es in letzter Zeit viele Bugs gab. BioWare versucht, zu beschwichtigen.

SWTOR ist ein riesiger Erfolg

In den letzten Monaten häuften sich die Bedenken der Spieler, dass sich Star Wars: The Old Republic auf dem „absteigenden Ast“ befände und man das Spiel langsam auslaufen lasse. Die Begründung dafür lag hauptsächlich in der Veröffentlichung der letzten Storykapitel der aktuellen Erweiterung „Knights of the Fallen Empire“. Die Kapitel sind den Spielern zu kurz und kamen mit einigen nervigen Bugs daher, die manche Spieler sogar komplett daran hinderten, das Spiel zu spielen. Da liegt der Gedanke nahe: BioWare lässt das Spiel langsam auslaufen, die Zeit ist um.

Im Forum wehrt man sich seitens BioWare gegen genau diese Vorwürfe und sagt deutlich: SWTOR hat noch eine lange Zukunft vor sich. Der Producer des Spiels, Ben Irving, hat dazu im Forum des Spiels einen recht langen Beitrag verfasst. So heißt es von ihm:

„In den Augen all unserer Partner ist SWTOR ein riesiger Erfolg. BioWare unterstützt das Spiel. EA unterstützt das Spiel. Lucasfilm unterstützt das Spiel. Disney unterstützt das Spiel. Die Wahrheit ist, dass wir für ein Spiel, das bereits 5 Jahre alt ist, eine überwältigende Unterstützung erfahren.“

Untermauert wird das Statement weiter dadurch, dass man im Hintergrund schon an Inhalten arbeitet, die erst nach dem letzten Kapitel veröffentlicht werden – also frühestens am Ende des Jahres.

„Der schwierigere Teil, denn ihr müsst meinem Wort trauen, sind all die Features und Inhalte, an denen wir bereits arbeiten, die wir aber noch nicht angekündigt haben. […] Ihr wisst, wie das hier läuft. Ich kann leider keine konkreten Dinge verraten, aber wir arbeiten bereits an einigen RICHTIG coolen Dingen und können es kaum erwarten, diese endlich vorzustellen.“

Man spricht sogar davon, dass „Knights of the Fallen Empire“ die bisher erfolgreichste Erweiterung des Spiels überhaupt sei. Und man gibt keinen Grund, das Spiel jetzt auslaufen zu lassen – die nächsten Jahre sind also wohl schon mehr oder weniger in trockenen Tüchern.

http://mein-mmo.de/swtor-grosse-zukunft-jaja/
Arratus Tilldin
Paladin / WoW / EU-Baelgun
Wächter / GW2 / Kodasch
Kopfgeldjäger / SWTOR / T3-M4


This time around there won't be a content drought - "Don't worry, we got you!" - Ion Hazzikostas am 17.08.2016
Benutzeravatar
Arratus
Gildenmeister
 
Beiträge: 3426
Registriert: Di 15. Sep 2009, 12:50
Wohnort: Schweiz

Re: Zukunft gesichert – Star-Wars-MMORPG ist riesiger Erfolg

Beitragvon Peridoc » Do 21. Apr 2016, 10:27

Das freut mich! Hoffentlich darf man noch viele Stunden im Star Wars Universium verbringen!
Ehre und Stärke dem Imperium!
Jonsei Tilldin der Ehrenhafte - Marodeur im Dienste des Imperium
-------------------------
Früher bekannt als Peridoc / Tiuri Tilldin Paladin des reinen Herzens
Benutzeravatar
Peridoc
Gildenmeister
 
Beiträge: 2809
Registriert: Mi 16. Sep 2009, 10:02
Wohnort: Hessen

Re: Zukunft gesichert – Star-Wars-MMORPG ist riesiger Erfolg

Beitragvon Efgrib » Fr 22. Apr 2016, 15:11

ändert aber auch nix daran, dass die derzeitige patchpolitik müll ist, alle 2 monate 30-60 minuten content zu liefern rechtfertigt kein abo in meinen augen... da warte ich bis alles mit einem monatsabo zu bekommen ist.
Benutzeravatar
Efgrib
Gildenmitglied
 
Beiträge: 1490
Registriert: Sa 3. Okt 2009, 16:07

Re: Zukunft gesichert – Star-Wars-MMORPG ist riesiger Erfolg

Beitragvon Arratus » Fr 22. Apr 2016, 16:55

Efgrib hat geschrieben:ändert aber auch nix daran, dass die derzeitige patchpolitik müll ist, alle 2 monate 30-60 minuten content zu liefern rechtfertigt kein abo in meinen augen... da warte ich bis alles mit einem monatsabo zu bekommen ist.


Die Patches werden im 4 Wochen Takt veröffentlicht und die Stories dauern schon seine 2 Stunden+, wenn man die Leertaste in Ruhe lässt. Es kommen teilweise auch noch andere Inhalte oder Änderungen dazu. Es wäre bestimmt schöner, wenn da noch mehr wäre, aber fairerweise muss man sich mal den Markt anschauen:

TESO: Abo optional, alle 3 Monate ein DLC wofür man extra zahlt oder man ist Abonnent, dann bekommt man die DLCs für die Dauer des Abos dazu. Bei den DLCs gibt es vor allem Quests und Gebiete für ein Wochenende, dann ist der Content auch durch. Es gibt dazu Systemänderungen und zum Teil auch mal eine neue Ini etc.

GW2: kein Abo. Viele Inhalte wurde designt dass man viel Zeit braucht um die Ziele zu erreichen oder es sind Aktivitäten wie PvP oder WvW die eher Balancing und Systemänderungen brauchen, anstatt Content. Die Living Story wurde wegen der Entwicklung vom Addon ausgesetzt, weil die Ressourcen für beides (Addon + Story) einfach fehlten. Die Story wird fortgesetzt im Laufe des Sommers. Die Storykapitel in GW2 dauern ungefähr gleich lang wie ein SWTOR Kapitel.

WOW: Abo oder man farmt viel Gold. 2 Patches pro Jahr mit neuen Instanzen und/oder Zonen sowie Systemänderungen. Story-Kapitel in dem Sinn gibt es keine (ist vielleicht auch besser so^^)

Ich könnte jetzt noch Wildstar und Rift auflisten, da sind die Spieler im deutschsprechenden Markt jedoch relativ gering.

Was will ich damit sagen? Keines der Spiele hat in meinen Augen ein perfektes System, nur jeder legt halt auf etwas anderes mehr Gewicht, was auch gut so ist. Und man muss einfach eingestehen, dass die Taktik für Bioware so aufzugehen scheint. SWTOR wurde mal von der grossen Masse abgeschrieben (SWTOR ist tot!) und dieses Spiel hat es trotzdem geschafft mit dem F2P Relaunch und dem Fokus auf Story eine Menge Leute davon zu überzeugen ein Abo abzuschliessen.
Arratus Tilldin
Paladin / WoW / EU-Baelgun
Wächter / GW2 / Kodasch
Kopfgeldjäger / SWTOR / T3-M4


This time around there won't be a content drought - "Don't worry, we got you!" - Ion Hazzikostas am 17.08.2016
Benutzeravatar
Arratus
Gildenmeister
 
Beiträge: 3426
Registriert: Di 15. Sep 2009, 12:50
Wohnort: Schweiz


Zurück zu SWTOR

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron