Patchnotizen v1.4.3 (Deutsch)

Alles rund um Elder Scrolls Online

Patchnotizen v1.4.3 (Deutsch)

Beitragvon zero » Mi 17. Sep 2014, 06:59

ÜBERSICHT
Willkommen bei The Elder Scrolls Online v.1.4.3, unserer vierten großen Inhaltsaktualisierung!

Mit diesem Update haben wir die obere Region von Kargstein sowie eine neue Prüfung, Sanctum Ophidia, für euch zum Erkunden hinzugefügt. Auch die Drachenstern-Arena ist neu, in der ihr in einer Vierergruppe feindliche NSCs in in 10 verschiedenen Abschnitten besiegen müsst. Der Veteranenränge wurden auf 14 angehoben, um den neuen Herausforderungen Rechnung zu tragen.

Wir haben mit der Verbesserung des Gruppenspiels für viele PvE-Aufgaben begonnen und die Arbeit zur Vergrößerung der existierenden Verliese fortgesetzt. Ihr werdet ebenfalls neue fähigkeitsändernde Verzauberungen finden, zu denen unten mehr zu lesen ist.

Zusätzlich zu all den neuen Features haben wir weiter daran gearbeitet, viele Bereiche des Spiels zu verbessern, darunter Spielfluss, Kunst, Gegenstände, Quests, Benutzeroberfläche und Allianzkrieg. Wir hoffen, dass euch unser jüngstes Update gefällt!
Benutzeravatar
zero
 
Beiträge: 655
Registriert: Sa 28. Nov 2009, 13:13

Re: Patchnotizen v1.4.3 (Deutsch)

Beitragvon zero » Mi 17. Sep 2014, 07:00

GROSSE ÄNDERUNGEN / AKTUALISIERUNGEN / NEUE SYSTEME

Oberes Kargstein

Wagt euch aus den Einöden, welche den Ort Belkarth umgeben, in neue Regionen! Nachdem der Erdrutsch im Westen und die Barrikaden der Eisenorks beseitigt wurden, sind die Wege nach Drachenstern nun frei. Dort bereitet der heimtückische Schuppenhof und seine verbündeten Eisenorks eine neue Invasionsstreitmacht für ihren Herrn vor, die aus schrecklichen Monstern geschaffen aus uralten alchemischen und magischen Prozessen der längst verstorbenen Nedier besteht. Sechs neue Gruppenverliese, drei neue Gruppeninstanzen und der Ort Drachenstern erwarten euch!


Prüfung der Schlange: Sanctum Ophidia

Begebt euch ins Machtzentrum des Schuppenhofs und tretet der Himmlischen Schlange persönlich entgegen. Kämpft euren Weg durch die loyalsten Anhänger des Schuppenhofs frei und besiegt die monströsen Trolle und andere Albträume, über die der Schuppenhof bei der Verteidigung ihres Gottes gebietet. Diejenigen, die in die Zitadelle von Hel Ra oder ins Ätherische Archiv zurückkehren, nachdem sie sich den Herausforderungen des Sanctum Ophidia gestellt haben, werden feststellen, dass ihre Handlungen nicht unbemerkt blieben.


Drachenstern-Arena

In den Bergen im Norden von Drachenstern wurde eine verlassene Ruine in Beschlag belegt, um als Arena für den blutigen Sport eines bisher unbekannten Champions zu dienen. Erfahrene Kämpfer aus ganz Tamriel sammeln sich hier für die Spiele in den Arenen, angelockt von Versprechen großen Ruhms und unglaublicher Schätze ... falls sie überleben. Eine Gruppe Spieler kann den Ring sowohl im normalen als auch im schweren Modus betreten und sich an einigen der tödlichsten Herausforderungen, die bisher bekannt sind, messen!
Benutzeravatar
zero
 
Beiträge: 655
Registriert: Sa 28. Nov 2009, 13:13

Re: Patchnotizen v1.4.3 (Deutsch)

Beitragvon zero » Mi 17. Sep 2014, 07:00

Handwerkseigenschaft „Nirngeschliffen“

Eine neue Handwerkseigenschaft, nirngeschliffen, wurde in Kargstein entdeckt! Die benötigten Zutaten lassen sich manchmal im oberen Kargstein finden, aber weitere Schritte sind nötig, um einen Ausrüstungsgegenstand mit der Eigenschaft Nirnhoned zum Erforschen zu finden.


Größere Verliese

Die Verliese in Bangkorai, Rift und Schnittermark sind nun größer und beinhalten mehr Beute und feindliche NSCs. Dies ist Teil des fortwährenden Bestrebens alle Verliese im Spiel zu vergrößern.


Verbesserungen für Gruppen

Wir haben mit unseren Gruppenverbesserungen bekommen und somit viele Questanforderungen gruppenbasiert gemacht und die Anzahl der Lagen für bestimmte Anforderungen reduziert. Dies wird die Anzahl der Fälle in denen ihr von eurer Gruppe getrennt seid, dramatisch reduzieren oder ganz entfernen. Dies ist der erste Schritt in dem Bestreben, Gruppen im Spiel so weit wie möglich zusammen zu halten. Wir haben die folgenden Ziele bearbeitet:
Ahnenkunft
Ein Widerstreit der Gefühle
Corberg
Düne
Adlersbach
Phantomsenke
Ersthalt
Narrengold
Grünwasserbucht
Hallins Wehr
Karthdar
Mondhenge
Morwhas Freigiebigkeit
Nekropole Motalion
Ruinen von Nilata
Nordschlucht
Onsis Atem
Pelin-Friedhof
Rotfell-Handelsposten
Salas En
Senalana
Seps Rückgrat
Silberhuftal
Grauer Morast
Tu'whaccas Thron


Prioritätspartikeleffekte

Wir haben ein System basierend auf Entfernung und Priorität beim Abspielen von Effekten eingebaut, das sicherstellt, dass ihr und eure Gruppe immer alle wichtigen Kampfhinweise bevorzugt seht. Dies System verbessert die Verwaltung des Speichers für Effekte, damit wichtige Effekte in intensiven Kampfsituationen nicht verloren gehen. Dies System verbessert auch die allgemeine Leistung.
Benutzeravatar
zero
 
Beiträge: 655
Registriert: Sa 28. Nov 2009, 13:13

Re: Patchnotizen v1.4.3 (Deutsch)

Beitragvon zero » Mi 17. Sep 2014, 07:01

Neue Veteranenränge

Um den neuen Gegenständen Rechnung zu tragen und um ein besseres Errungenschaftsgefühl in der Drachenstern-Arena, dem Sanctum Ophidia und dem oberen Kargstein zu gewähren, ist der höchste Veteranenrank nun Veteranenrang 14. Wir haben zudem die zum Erreichen der Veteranenränge 13 und 14 benötigten Punkte reduziert, um euch schneller zu erlauben, diese zu erlangen.


Fähigkeitsverändernde Verzauberungen

Wir haben neue mächtige fähigkeitsverändernde Verzauberungen zu Spiel hinzugefügt, die in der Drachenstern-Arena, dem schwierigen Modus der Schlangenprüfung zu finden sind und auch aus den Ranglisten des Allianzkriegs erhalten werden können.
Große Heilung: Diese Fähigkeit stellt dann bei Verbündeten in der Umgebung Ausdauer wieder her.
Trennen: Diese Fähigkeit verursacht dann beim ersten Treffer mehr Schaden.
Durchstoß: Diese Fähigkeit heilt dann den Ausführer.
Doppelschnitte: Diese Fähigkeit verursacht dann zusätzlichen Blutungsschaden.
Giftpfeile: Diese Fähigkeit erhöht dann euren Waffenschaden, wenn ihr Feinde angreift, die von Giftpfeilen beeinträchtigt werden.
Zerstörerische Berührung: Diese Fähigkeit verursacht dann mehr Schaden und kostet weniger.
Benutzeravatar
zero
 
Beiträge: 655
Registriert: Sa 28. Nov 2009, 13:13

Re: Patchnotizen v1.4.3 (Deutsch)

Beitragvon zero » Mi 17. Sep 2014, 07:01

KORREKTUREN & VERBESSERUNGEN
Allianzkrieg
Allgemein

Wir haben die Veteranenkampagne „Bogen der Schatten“ geschlossen und eine neue 30-Tage-Standardkampagne namens „Azuras Stern“ eröffnet. Diese Kampagne ist auf dem europäischen und nordamerikanischen Megaserver verfügbar.
Die Abklingzeit der Fähigkeit „Instabiles Zentrum“ von Ehrenwachen und Magiern wurde verlängert.
Die Menge der Punkte, die ihr für die Kampagnenrangliste verdient, wenn ihr in einer unterlegenen Allianz kämpft, wurde angehoben.
„Belohnung für Verdienste“-Post enthält nun Gold.
Die Belohnung für die Ranglisten am Ende der Kampagnen erhalten nun Gegenstände, wenn ihr zu den besten 10 % eurer Allianz gehört.
Die besten 2 % der Rangliste jeder Allianz erhalten einen goldenen Set-Gegenstand und eine fähigkeitsverändernde Waffe.
Von 3 % bis 10 % erhaltet ihr einen violetten Setgegenstand.
Das Gelände im Umfeld der Burgen wurde überarbeitet, um die Möglichkeiten, einen befreundeten Feind mit der Fähigkeit „Feuriger Griff“ oder ihren Veränderungen auf die Burgwälle zu ziehen, zu verringern.
Wenn ihr euch innerhalb der Mauern einer der größeren Burgen befindet, wird die Reichweite der Fähigkeit „Feuriger Griff“ und ihrer Veränderungen verkürzt.
Ihr werdet nicht mehr durch die Welt fallen, wenn ihr die Berstholzhöhle durch den alternativen Eingang betretet.
Die Ausrüstungssäcke des Allianzkriegs können nun große Seelensteinen enthalten.
Die Attribute von Spielercharakteren mit einer Schlachtstufe wurden um 10 % angehoben.
Elite-Verkäufer in Cyrodiil verkaufen nun Ausrüstung im Veteranenrang 14.
Wandert-Weit hat die Preise für ihre Ausrüstung reduziert und verkauft diese nun zum gleichen Preis wie die umliegenden Händler.
Ein Problem wurde behoben, durch das die Boni für Burgen sich addierten, anstatt dass ein neuer Bonus den vorangegangenen wie vorgesehen ersetzte.
Die Belohnungen der Ranglisten haben jetzt eine Chance, fähigkeitsverändernde Waffen zu enthalten.
Die Wertungen für die Kampagne „Haderus“ wurde auf die folgenden Werte pro Wertungsintervall angepasst:
Der Wert für die Kontrolle von Burgen wurde auf 5 Punkte gesenkt.
Der Wert für die Kontrolle von Betrieben wurde auf 0 Punkte gesenkt.
Der Wert für die Kontrolle von Außenposten wurde auf 3 Punkte gesenkt.
Der Wert für den Besitz von Schriftrollen der Alten wurde auf 10 Punkte gesenkt.
Der Bewertungszeitraum für unterlegene Allianzen in der Kampagne „Haderus“ wurde von 12-Stunden-Intervallen auf 2-Stunden-Intervalle angepasst.
Die Reparatur einer Belagerungswaffe dauert nun 4 Sekunden anstatt 6 Sekunden.
Benutzeravatar
zero
 
Beiträge: 655
Registriert: Sa 28. Nov 2009, 13:13

Re: Patchnotizen v1.4.3 (Deutsch)

Beitragvon zero » Mi 17. Sep 2014, 07:01

Audio
Allgemein

Umgebungsklänge und/oder -musik wurden in vielen Bereichen hinzugefügt, die bisher noch keine hatten.
Das Audio vieler Sprachausgaben wurde ausbalanciert, um es den anderen anzupassen.
Viele NSC- und Fähigkeitsklänge wurden verbessert.
Viele Zeiten von Theatermomenten wurden verbessert, um sie realistischer zu machen. Diese Arbeit wird fortgesetzt.
Die Klänge vieler abgeschlossener Räume wurden poliert, um besser zu klingen, wenn ihr sie betretet und euch dort bewegt.
Die allgemeinen Klänge von Stäben wurden verbessert.
Der Klang, den ihr hört, wenn ihr keine Ausdauer oder Magicka mehr habt, wurde verbessert.
Ein Problem mit der Musik und den Geräuschen der Zuschauer in der Drachenstern-Arena wurden behoben.
Bisher fehlende Geräusche wurden zu manchen Rüstungsfähigkeiten hinzugefügt.
Die Geräusche von bestimmten Feuereffektarten wurden verbessert.
Ein Problem mit manchen Geräuschen von der Welt und von Anführern in Verliesen wurde behoben.
Die Geräusche für den ersten Schrei der Verwüster wurden verbessert, damit er einfacher zu hören ist.


Benutzeroberfläche
Allgemein

Die folgenden Grafikeinstellungen wurden hinzugefügt:
Partikelsysteme
Partikeldistanz
Wenn ihr den Todesrückblick ein- oder ausschaltet, wird diese Einstellung nun auf eurem Computer gespeichert.
Ein Problem wurde behoben, durch das einige Bildschirmmeldungen nach langen Spielsitzungen nicht mehr angezeigt wurden.
Ein Problem wurde behoben, durch das ihr keine Bestätigung erhalten habt, wenn ihr eine Nachricht entfernt habt.
Ein Problem wurde behoben, durch das die Benutzeroberflächenklänge des Färbesystems nicht mehr wiedergegeben wurden, wenn ihr schnell durch mehrere gespeicherte Farbsets geklickt habt.
Ein Problem wurde behoben, durch das die Kosten für eine Vergrößerung des Bankplatzes nicht aktualisierten bis ihr das Menu einmal verlassen und erneut aufgerufen habt.
Wenn ihr einen Kochtopf benutzt, bevor ihr irgendein Rezept lernt, wird euch mitgeteilt, dass eure Rezeptliste leer ist.
Ein Problem mit den Nachrichten in der Gildengeschichte wurde behoben, durch das Gildenhändler als Währung eingestuft wurden.
Tutorials für den Einsatz von Belagerungswaffen weisen euch nun an, die linke Maustaste zum Abfeuern der Waffe zu benutzen.
Ein Problem wurde behoben, durch das Nachrichten der Benutzeroberfläche, wie gefundene Himmelsscherben, erhaltene Fertigkeitspunkte, Entdeckungen und abgeschlossene Quests nach einer langen Spielsitzung nicht mehr erschienen.
Ein Problem mit der Gruppensuche wurde behoben, durch das sich das Suchfeld „Ort:“ zurücksetzte, wenn das Fenster geschlossen und später wieder geöffnet wurde.
Ein Problem wurde behoben, durch das durch das hergestellte Tränke ihre Abklingzeiten nicht richtig anzeigten.

Chat

ESO-Kundendienstmitarbeiter sind jetzt durch ein in eine schwarze Box eingefasstes „Z“ zu erkennen, das im Chatfenster auftaucht. Zudem ist ihr Text nun in der gleichen Farbe wie der Kanal in dem sie sprechen.
Gegenstände, die in der Gildengeschichte aufgeführt sind, können nun mit dem Chat verknüpft werden, indem man sie rechtsklickt.
Objekte, wie Gegenstände, Errungenschaften und Bücher, die bereits mit dem Chat verknüpft sind, können nun in anderen Chatfenstern verknüpft werden.

Gegenstände

Ein Problem wurde behoben, durch das Gegenstände, mit denen ihr interagieren konntet, gesperrt waren, nachdem ihr einen Ladebildschirm hattet.
Ein Problem wurde behoben, durch das Gegenstandsverzauberungen im Rückkauffenster nicht angezeigt wurden.
Benutzeravatar
zero
 
Beiträge: 655
Registriert: Sa 28. Nov 2009, 13:13

Re: Patchnotizen v1.4.3 (Deutsch)

Beitragvon zero » Mi 17. Sep 2014, 07:02

Gilden

Eure Gildengeschichte reicht nun weiter als 24 Stunden zurück.
Alles in der allgemeinen Kategorie wird nach 180 Tagen entfernt. Dies beinhaltet Änderungen in der Struktur, der Heraldik und alle Freischaltungen/Sperren.
Ereignisse in anderen Kategorien werden nach 10 Tagen gelöscht.
Neue Ereignisse wurden zur Geschichte hinzugefügt. Diese beinhalten:
Änderungen der Nachricht des Tages
Änderungen von „Über Uns“
Rechtefreischaltungen und -sperren
Gildenladen freigeschaltet/gesperrt
Gildenbank freigeschaltet/gesperrt
Gildenwaffenrock freigeschaltet/gesperrt
Gildenhändler freigeschaltet/gesperrt
Wir haben das Ereignis „Gildeneinladung verschickt“ aus der Gildengeschichte entfernt.
Die Sortierung von Ereignissen wurde geändert, um es einfacher zu machen, Informationen zu finden. Die neue Struktur ist:
Allgemein
Bank
Laden
Allianzkrieg
Alle Bezüge auf Goldtransaktionen benutzen nun ein Goldsymbol anstatt das Wort „Gold“.
Eine Bestätigung wurde für das Entfernen von Spielercharakteren aus der Gilden hinzugefügt.
Eine Nachricht, die ihr bekommt, wenn ihr aus einer Gilde entfernt wurdet, wurde hinzugefügt.
Gildenhändler zeigen nun auch Konversationsoptionen, wenn ihr Auftraggeber gewechselt hat.
Gildenhändler zeigen nun ihre Bieten/Anwerben-Konversationsoptionen korrekt an, wenn ihr Auftraggeber gewechselt hat.
Änderungen an der Gildenheraldik im Gildenmenü werden nun sofort aktualisiert, selbst für neu eingesetzte Gildenleiter.

Gildenladen

Wir haben weitere Filter für verschiedene Verzauberungen hinzugefügt:
Waffen
Rüstung
Glyphen
Belagerungswaffen erscheinen nun im Filter „Weiteres“ in der Belagerungskategorie.
Wenn eine Suche durchgeführt wurde und keine Gegenstände gefunden wurden, wird euch mitgeteilt, dass keine Gegenstände gefunden wurden.
Tandgegenstände in eurem Inventar erscheinen nicht mehr als verkaufbare Gegenstände, wenn ihr etwas in den Gildenladen stellt.
Ein Problem wurde behoben, durch das euch irrtümlich Gegenstände berechnet wurden, die nicht länger als die erlaubten 30 Tage aufgeführt wurden, wenn ihr wiederholt Gegenstände in den Gildenladen gestellt habt.

Kompass

Ein Problem wurde behoben, durch das die Gruppenleitermarkierung an einer Position verblieb, wenn ihr einen Ladebildschirm hattet.
Ein Problem wurde behoben, durch das beschworene Wesen kein Begleitersymbol anzeigten.
Benutzeravatar
zero
 
Beiträge: 655
Registriert: Sa 28. Nov 2009, 13:13

Re: Patchnotizen v1.4.3 (Deutsch)

Beitragvon zero » Mi 17. Sep 2014, 07:02

Erkundung & Gegenstände
Allgemein

Die Goldmenge, die ihr von Guppenanführern erhalten könnt, wurde angehoben.
Ein Problem wurde behoben, durch das die Rüstungseigenschaft „Göttlich“ nicht den Effekt von Mundussteinen erhöhte.
Der Trankbonus auf kritische Treffer wurde von 30 % auf 20 % reduziert.
Schneidereitruhen haben keine Chance mehr, Zutaten für Waffeneigenschaften zu geben.
Viele Symbole für Sammelgegenstände wurden aktualisiert.
Ein Problem wurde behoben, durch das Glyphen für die Trankgeschwindigkeit nicht richtig funktionierten.
Gegenstände werden sich nicht mehr auf die ungenutzte Eigenschaft „Erfrischend“ beziehen.
Der Händler Urildil verkauft nun alle Waffen und nicht mehr nur Äxte.
Die folgenden NPCs verkaufen euch nun auch Waren, wenn ihr Veteranenrang 6 noch nicht erreicht habt:
Egeria
Logdotha
Hleseth Dalothran
Ein Problem wurde behoben, durch das Eliteausrüstungshändler in Cyrodiil den Bündnis-Froststab nicht verkauften.
Ein Problem wurde behoben, durch das sich Sjarlas Waren in Ödfels nicht den richtigen Veteranenrängen anpassten.
Ein Problem wurde behoben, durch das sich Feduzdals Waren in Steinfälle nicht den richtigen Veteranenrängen anpassten.
Die Anzahl der in der Bücherei sichtbaren Sammlungen wurde von 30 auf 100 erhöht.

Errungenschaften

Ein Problem wurde behoben, durch das ihr beim Freischalten von Errungenschaften falsche Mengen an Gildenreputation erhalten habt.
Ihr erhaltet nun eine Gutschrift, wenn ihr Kaiser werdet, und früheren Kaisern wird sie rückwirkend gewährt.
Alle Errungenschaften haben nun passende Symbole.
Die Errungenschaft „Fertigkeitsmeister der Magier-/Kriegergilde“ steht nun wie vorgesehen in der Gildenkategorie.
Einige Problem mit der Errungenschaft „Pfadfinder von Schnittermark“ wurden behoben.
Die Errungenschaft „Untergang der Sklavenjäger“ wird nun nach dem Sieg über Rendrasa gewährt.
Die Errungenschaft „Ungehobelter Weckruf“ erfordert nun den Abschluss der richtigen Orte.
Gar Xuu Gar gewährt nun wie vorgesehen auch dann seine Errungenschaft „Gar Xuu Gars Fluch“, wenn ihr ihn vom verlassenen Hof weglockt.
Ein Problem wurde behoben, durch das die Errungenschaften „Eroberer der Verlorenen Stadt“ und „Sieger der Verlorenen Stadt“ fehlerhalt als den Na-Totambu Schwertheiliger aufführten, obwohl die Gutschrift für das Töten von „Das leise Schwert” gegeben wurde.
Alle für die Errungenschaft „Angler von Rift“ benötigten Trophäenfische sind nun in Rift zu finden.
Die Errungenschaft „Angler von Kalthafen“ bezieht sich nun nur noch auf Fische, die in Kalthafen zu finden sind.
Der Text der Errungenschaft „Verfluchter Held“ wurde verdeutlicht und sagt nun „Besiegt Hochsippenfürst Rilis, solange noch mindestens fünf Daedroth leben“.
Alle Knochenkolosse zählen nun für die Errungenschaft „Kolossschlächter“.
Errungenschaften für den schweren Modus von Prüfungen wurden hinzugefügt.
Mehrere Textprobleme mit den Prüfungserrungenschaften wurden korrigiert.
Benutzeravatar
zero
 
Beiträge: 655
Registriert: Sa 28. Nov 2009, 13:13

Re: Patchnotizen v1.4.3 (Deutsch)

Beitragvon zero » Mi 17. Sep 2014, 07:03

Gegenstände

Ein Problem wurde behoben, durch das die Panzerschuhe des Albtraumritters schwere Rüstungshosen anstatt schwere Rüstungsstiefel waren.
Der Ring des Skalden hat nun die Eigenschaft „Robust“ anstatt gar keine.
Der faszinierende Ring hat nun die Eigenschaft „Kräftigend” anstatt gar keine.
Waffenverzauberungen aus dem schweren Modus der Prüfungen sind nun mächtiger.
Ein Problem wurde behoben, durch das die wöchentliche Questbelohnung für Prüfungen im schweren Modus Gegenstände des normalen Modus gab.
Waffen aus Prüfungen haben nun ein weiteres Spektrum an möglichen Effekten.
Teile von Gegenstandsets lassen sich jetzt in Prüfungen auch von NSCs, die keine Anführer sind, erbeuten.
Ein Problem wurde behoben, durch das die Verbesserungen von Mundussteinen nicht wirkten.
Ein Problem wurde behoben, durch das schwere Säcke auch dann Gegenstände enthalten konnten, wenn sie es nicht sollten.

Gegenstandssets

Einige grammatikalische Fehler in der Kurzinfo von Gegenstandsets wurden korrigiert.
Quests der Magier- und Kriegergilden geben nun Setgegenstände passend zur freigeschalteten Handwerksstation.
Ein Problem wurde behoben, durch das die Panzerschuhe des Unangreifbaren das falsche Symbol anzeigten.
Weitere Gegenstände wurden zum „Morag Tong“-Set hinzugefügt. Ihr könnt nun alle Waffen damit nutzen.
Albtraumritter: Dieses Set kann nun maximal 6 Ziele betreffen.
Auriels Schild: Ein Problem wurde behoben, durch das der Bonus dieses Sets beim Tod eures Charakters entfernt wurde. Der Bonus dieses Sets hat nun wie in der Kurzinfo angegeben eine 5 %ige Chance, auszulösen. Bisher löste es fehlerhaft zu oft aus.
Doppelzüngige Schlange: Der Bonus dieses Sets wird nicht mehr zurückgesetzt, wenn ihr verschiedene Ziele angreift.
Ebenerzarsenal: Ein Problem wurde behoben, durch das dieses Set nicht das maximale Leben eurer Gruppenmitglieder erhöhte.
Glaubenskrieger: Dieses Set erhöht eure Ausweichchance nun um 100 % für eine Drittelsekunde, anstatt um 30 % für eine Sekunde.
Heilender Magier: Ein Problem wurde behoben, durch das die Macht von Feinden durch dieses Set nicht reduziert wurde.
Hundings Zorn: Ein Problem wurde behoben, durch das dieses Set nicht den Bonus für Zweihänder-Fähigkeiten gewährte.
Rüstung der Verführung: Ein Problem wurde behoben, durch das dieses Set die Kosten von ultimativen Fähigkeiten reduzierte.
Rüstung des Feldwebels: Dieses Set funktioniert nun mit schweren Angriffen.
Saugende Vergeltung: Dieses Set stellt nicht mehr euer Leben, eure Ausdauer und eure Magicka wieder her, wenn ihr feindliche Spieler in Cyrodiil tötet.
Segen des Potentaten: Dieses Set reduziert die Kosten von ultimativen Fähigkeiten nun prozentual statt mit einem festen Wert.
Stille der Nacht: Ein Problem wurde behoben, durch das der Bonus dieses Sets nicht gewährt wurde.
Tödlicher Stoß: Die Nachricht „Benötigt einen Zweihänder“ erscheint nun nicht mehr, wenn „Momentum“ aktiviert wird, während dieses Set aktiv ist.
Todeswind: Von der Lähmung dieses Sets betroffene Ziele werden beim Aufstehen nicht mehr über den Boden gleiten.
Wachposten: Ein Problem wurde behoben, durch das dieses Set euren Entdeckungsradius nur um 0,2 m und nicht um 20 % erhöhte.
Weg der Luft: Ein Problem wurde behoben, durch das dieses Set die Magiekraft prozentual statt um einen festen Wert erhöhte.
Weiser Magier: Die Größe des von diesem Set erzeugten Effekts wurde reduziert.
Zerstörerischer Magier: Ein Problem wurde behoben, durch das dieses Set keinen Schaden machte.
Zuflucht: Die Kurzinfo dieses Sets wurde aktualisiert, um wiederzugeben, dass der Bonus nur für Gruppenmitglieder wirkt.
Yokudanische Luft: Ein Problem wurde behoben, durch das dieses Set die Entfernung aus der Ihr von Feinden entdeckt werden könnt erhöhte, anstatt die Entfernung aus der ihr Feinde entdecken könnt.
Benutzeravatar
zero
 
Beiträge: 655
Registriert: Sa 28. Nov 2009, 13:13

Re: Patchnotizen v1.4.3 (Deutsch)

Beitragvon zero » Mi 17. Sep 2014, 07:03

Handwerk & Wirtschaft
Allgemein

Für die passiven Handwerksfähigkeiten „Holzkunde“, „Metallkunde“ und „Nähen“ wurde je ein vierter Rang eingeführt.
Die neuen Ränge reduzieren die zum Erlernen neuer Eigenschaften benötigte Forschungszeit weiter und setzen die maximale Forschungszeit auf 30 Tage.
Verzauberung wurde neu ausbalanciert:
Die durch das Herstellen und Zerlegen von weißen Glyphen gewonnene Inspiration wurde verdoppelt.
Die durch das Herstellen und Zerlegen von blauen, violetten und goldenen Glyphen gewonnene Inspiration wurde deutlich erhöht.
Das Zerlegen von Glyphen gewährt nun drei verschiedene gleichwertige Chancen jeden der zur Erschaffung verwendeten Runensteinen zu erhalten. Ihr könnt also manchmal gar nichts, manchmal aber auch alle 3 Steine erhalten.
Die passive Fähigkeit wurde von Aspektextraktion in Runensteinextraktion umbenannt.
Punkte in Runensteinextraktion zu investieren, erhöht die Chance für jeden der drei Runensteine gleichermaßen.
Hinweis: Wegen dieser Änderung haben wir euch die Punkte, die ihr in diese Fähigkeit investiert hattet, zurückerstattet. Ihr könnt euch entscheiden, ob ihr sie wieder hierfür oder für andere Fähigkeiten ausgeben wollt.
Die maximale Inspiration, die mit jeder Glyphenzerlegung auf jeder beliebigen Stufe gewonnen werden kann, wurde erhöht.
Weitere Nachrichten wurden für die Handwerkssammler hinzugefügt, damit sie euch weiter an ihren Abenteuern teilhaben lassen können.
Der erste Rang der passiven Alchemie-Fähigkeit „Heilkenntnis“ verlängert nun die Wirkung von Tränken wie vorgesehen.
Einige Probleme mit der Namensgebung von plünderbaren Möbeln und Behältern wurden behoben.
Einige kleine Probleme mit der Namensgebung bei von Spielern hergestellten Waffen und Rüstungen wurden behoben, insbesondere im Zusammenhang mit Leder.
Ihr könnt nun Rüstungen und Waffen bis einschließlich Veteranenrang 14 herstellen.
Lebewesen in Kargstein sind nun Stufe 1 anstatt einen Veteranenrang zu haben.
Bestien in der offenen Welt der Silber- und Goldzonen lassen nun nur noch eine Art Leder fallen.
Ein Problem wurde behoben, durch das einige Ressourcenplätze keine Gegenstände gaben.
Ein Problem wurde behoben, durch das ihr beim Aufheben von einem Gegenstand mehrere erhalten konntet.
Eine kleine Anzahl von unaufnehmbaren Ressourcen in Alik’r wurde korrigiert.
Lieferungen von Schneiderei-Sammlern erhalten nun keine Zutaten für Waffeneigenschaften mehr.
Alle Handwerksschriebe und die dazugehörigen Quests wurden entfernt, da dieses System noch nicht testbereit ist. Sie kehren mit einem kommenden Patch zurück.
Bestien lassen nun wieder Leder fallen, unabhängig davon, welche Stufe der Spielercharakter hat, der sie tötet.
Ausrüstung für Stufe 15, 25, 35 und 45 wird nun das zum Namen passende Material bei der Verwertung geben.
Die durch die Erschaffung von Glyphen gewonnene Erfahrung wurde deutlich angehoben.
Umgebungslebewesen lassen nun wieder wie vorgesehen Innereien fallen.
Hergestellte Fischstäbchen sind nun ein grüner Gegenstand der Stufe 45 und können nicht mehr in Kisten, Fässern und anderen Behältern gefunden werden.
Normale Fischstäbchen lassen sich weiterhin in einigen Behältnissen in der Welt finden, denn jeder in Tamriel liebt diese leckeren kaiserlichen Köstlichkeiten.

Gildenladen

Ein Problem wurde behoben, durch das euch fehlerhaft eine Gildenladengebühr berechnet wurde, wenn ihr versucht habt, Gegenstände über eure Grenze hinaus einzustellen.
Benutzeravatar
zero
 
Beiträge: 655
Registriert: Sa 28. Nov 2009, 13:13

Nächste

Zurück zu TESO

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast